Allgemeine Lage

Im Einflussbereich des mächtigen Hochs KEYWAN wird der Sonntag schön und mit Südströmung frühlingshaft warm. Auch nächste Woche überwiegt ruhiges Hochdruckwetter, erst auf Ostern wird es wahrscheinlich wechselhafter und aus Nordwesten kälter...


Heute

Der Sonntag wird ebenfalls sonnig, nur im südlichen und westlichen Tessin hat es bis am Mittag tiefe Wolken, am Nachmittag über dem Hochjura und den westlichen Voralpen grössere Quellwolken. Über die Alpen wird es zunehmend föhnig (am Abend und in der Nacht lokal Böen von 50-70 km/h), im Mittelland weht eine schwache Bise. Am Nachmittag wird es im Norden mit 15 (St. Gallen) bis 21 (Zentralwlalis) Grad noch wärmer als am Vortag, im Süden verharren die Höchstwerte bei 12 bis 19 Grad.

Die Nacht auf Montag wird meist sternenklar, nur im nördlichen Tessin und in Südbünden breiten sich wieder tiefe Wolkenfelder, im Thurgau lokale Nebelfelder aus. Die Temperaturen sinken auf 7 bis 0 Grad, frostig wird es nur in den hohen Alpentälern (Oberengadin bis -7 Grad). Dazu weht über die Alpen teils starker föhniger Südwind.


Aussichten

Am Wochenbeginn geht es verbreitet sonnig und trocken weiter. Lokale Nebelfelder am Montagmorgen im Thurgau lösen sich rasch auf. Am Dienstagmorgen gibt es im Westen und Norden vorübergehend dickere Wolkenfelder und am Nachmittag über den Alpen grössere Quellwolken. Trotz Bise (mässige am Dienstag) tagsüber warme 16 bis 22 Grad.

Mittwoch bis Karfreitag gibt es vorwiegend sonniges und ruhiges Wetter mit jeweils harmlosen Quellwolken nachmittags über den Bergen (die grössten über Jura und westlichen Voralpen) und Höchstwerten von 17 bis 23 Grad.

Auf Ostern nimmt Hochdruckeinfluss langsam ab, es gibt mehr Wolken und das Schauerrisiko nimmt von Tag zu Tag zu. Möglicherweise erreicht eine Kaltfront aus Nordwesten die Alpen am Abends des Ostermontags...


Bergwetter

Auch am Sonntag sonnig mit tiefen Wolken am Morgen im Süden und Quellwolken am Nachmittag vor allem über dem Hochjura sowie den westlichen Voralpen. Über die Alpen weht zunehmend kräftiger Südföhn, Maximum abends und nachts. Wärmer als zuletzt:

Mittagstemperaturen:
1500m 11°C
2000m 7°C
2500m 2°C
3000m -1°C
3500m -5°C

Nächste Woche anhaltend sonnig und trocken mit paar Wolken am Dienstagmorgen sowie Quellwolken am Dienstagnachmittag. Nullgradgrenze pendelt um 2700 Meter. Mittwoch bis Karfreitag wenig Änderung: meist sonnig mit harmlosen Quellwolken am Nachmittag, die grössten über Hochjura und westliche Voralpen. Noch etwas wärmer. An den Osterfeiertage wahrscheinlich mehr Wolken und von Tag zu Tag steigendes Schauerrisiko.