20.07.2021 10:49

Eine neue Präsidentin, zwei neue Vorstandsmitglieder

Handball Wie bereits im letzten Jahr fand auch die 66. Jahresversammlung des Sportclub Frauenfeld auf dem schriftlichen Weg statt. Die Unterlagen zur Versammlung konnten vorgängig via Website in einem passwortgeschützten Bereich eingesehen werden. Am 7. Juli trafen sich Mitglieder des Vorstands zur Restversammlung und zum Auszählen der eingegangenen Stimmzettel. Die Jahresrechnung, die Statutenänderungen und der Jahresbericht des Präsidenten wurden angenommen.

Rochaden im Vorstand

Aus dem Vorstand traten Präsident Daniel Geeler und der Chef der Herrenmannschaften, Christian Hug, nach zehn Jahren im Amt zurück. Für ihre Verdienste wurden beide zum Ehrenmitglied ernannt. Als neue Präsidentin wurde Christa Zahnd gewählt. Seit der Gründung des Sportclub Frauenfeld am 4. März 1955 ist sie die erste Frau an der Spitze des Vereins. Sie ist seit 30 Jahren Mitglied im Verein und bereits seit 2002 im Vorstand tätig. Das Amt des Vizepräsidenten wird Urban Krattiger übernehmen. Für den Posten als Chef der Herren wurde der Wahlvorschlag des Vorstandes gutgeheissen und Thomas Lovric somit neu in den Vorstand gewählt. Zudem wurde auch Timo Brandes neu in den Vorstand gewählt, der als Nachfolger von Emanuel Schwarz vorgesehen ist. Beat Stäheli wurde in seinem Amt als Revisor bestätigt, Gallus Hug als neuer und Kaj Stokholm als Ersatzrevisor gewählt.

Der Sportclub Frauenfeld gratuliert allen Gewählten und wünscht ihnen viel Freude in ihrem Amt. Den Zurückgetretenen spricht der SCF einen grossen Dank aus und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute.

red