Die Chefin des Kantonalen Führungsstabes, Regierungsrätin Cornelia Komposch. z.V.g.
1/1 Die Chefin des Kantonalen Führungsstabes, Regierungsrätin Cornelia Komposch. z.V.g.
25.03.2020 17:10

«Danke! Und halten Sie durch»

Die Chefin des Kantonalen Führungsstabes, Regierungsrätin Cornelia Komposch, wendet sich in einer Videobotschaft an die Thurgauer Bevölkerung.

Region Zum einen dankt Komposch allen Menschen, die sich für die Bewältigung der Coronakrise im Thurgau einsetzen, und zum anderen appeliert sie an die Menschen, durchzuhalten. Die Anforderungen an die Thurgauerinnen und Thurgauer und die existentiellen Fragen seien sehr belastend. «Die Regierung ist sich der schwierigen Situation der Unternehmungen, der selbständig Erwerbenden, der Kulturschaffenden, der Sportgremien, der Pflegenden, aber auch der Familien sehr bewusst und sie setzt alles daran, Unterstützung leisten zu können», so Komposch weiter.

Die ganze Videobotschaft von Cornelia Komposch.

Geduld haben

Die Regierungsrätin rät den Einwohnern, sich gegenseitig anzurufen und Mut zu machen. Am Ende könne man vielleicht sogar sagen, dass man trotz Abstand näher zusammengerückt sei. Zum Schluss erklärt Komposch: «Ich versichere Ihnen, mein Führungsstab wird, gemeinsam mit allen Partnern, alles in seiner Macht Stehende tun, diese Krise so gut wie möglich zu meistern und ich bin überzeugt; gemeinsam schaffen wir das.»

red